Der Schüleraustausch EBS - Valenciennes

Die Elsa-Brändström-Schule pflegt seit über 30 Jahren eine Schulpartnerschaft mit dem lycée Notre-Dame in Valenciennes, einer Stadt in Nordfrankreich, nahe der belgischen Grenze, mit ca. 50 000 Einwohnern.

Alle zwei Jahre haben die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 9 und EP die Möglichkeit, unser Nachbarland und die französische Kultur hautnah zu erleben.

Im Herbst oder Frühjahr kommt zunächst eine Gruppe von 20 bis 27 französischen Gastschülern aus der 10. bis 12. Klasse des lycée nach Deutschland, um eine Woche bei deutschen Gastfamilien zu wohnen, mit ihren Austauschpartnern den deutschen Unterricht kennen zu lernen und an Ausflügen in die Umgebung teilzunehmen.

Im Gegenzug haben die deutschen Austauschpartner einige Wochen später die Gelegenheit, eine Woche lang Valenciennes und seine Umgebung, das französische Schulsystem sowie das Leben in einer französischen Familie kennen zu lernen. Besonders die Wochenenden in der Gastfamilie stellen eine gute Gelegenheit dar, in die fremde Sprache und Kultur einzutauchen.

 

 

Foto oben: Thommy Weiss pixelio.de