Französischunterricht an der EBS

Französisch ist eine der beiden zweiten Fremdsprachen, die ab der 6. Klasse erlernt werden kann. Als Weltsprache ermöglicht sie die Kommunikation mit Menschen in vielen Teilen der Erde (z.B. Belgien, Kanada und viele afrikanische Länder).

Unser Nachbarland Frankreich ist unser wichtigster Partner in der Europäischen Union. Seit der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages 1963 besteht eine intensive Zusammenarbeit auf zahlreichen gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Ebenen. Zudem ist Frankreich einer unserer bedeutendsten Handelspartner. Französischsprachkenntnisse erleichtern die interkulturelle Kommunikation.

Im Unterricht werden die zentralen Kompetenzen Hör- und Leseverstehen, Sprechen, Schreiben und Sprachmittlung klassenübergreifend geschult.

In kleinen Dialogen wird z.B. das Verhalten in Alltagssituationen spielerisch eingeübt. Kontinuierlich werden landesspezifische Kenntnisse vermittelt (z.B. Familienleben, Schulsystem, Esskultur) und auch Themen aus anderen frankophonen Ländern behandelt.

Moderne Medien (z.B. Smartboard, Internet) begleiten den Unterricht von Anfang an. Theater- und Kinobesuche bieten zusätzliche Motivation. (Link Cinéfête)

Im fortgeschrittenen Stadium des Spracherwerbs kommen immer mehr authentische Materialien zum Einsatz (z.B. Chansons, Lektüren, Zeitungsartikel, Filme).

Die im Unterricht erworbenen Kenntnisse können im Rahmen eines seit vielen Jahren bestehenden Schüleraustausches mit Valenciennes in Nordfrankreich angewendet und vertieft werden. (Link Schüleraustausch)

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Teilnahme am Brigitte-Sauzay-Programm, welches einen dreimonatigen Aufenthalt in einer französischen Familie vorsieht. (Link Brigitte-Sauzey-Programm)

Jedes Jahr am 22. Januar, dem deutsch-französischen Tag, werden in einem schulinternen Vorlesewettbewerb die besten Leserinnen und Leser ermittelt, die dann auf Landesebene in Kiel antreten. (Link Vorlesewettbewerb)

Für interessierte Schülerinnen und Schüler besteht die Möglichkeit an einer Arbeitsgemeinschaft teilzunehmen, die auf die staatliche französische Sprachprüfung DELF vorbereitet. (Link DELF)

 

 

Foto oben: Frank Weyen pixelio.de