Die EBS als Präventionsschule

Die Prävention bildet einen wichtigen Bereich des schulischen Erziehungsauftrags und richtet sich nach den aktuellen Bedürfnissen der Schüler. Das Konzept unserer Schule ist somit kein fertiger Ist-Zustand, sondern befindet sich in einer steten Anpassung an die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler. Verschiedene projektorientierte Bausteine im sozialen und gesundheitlichen Präventivbereich setzen Akzente und unterstützen die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler im alltäglichen Miteinander. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Sozialpädagogen Lars Ahrens und mit externen qualifizierten Kräften sowie durch die Ausbildung von Schülern zu Peer-Betreuern wird das nachhaltige Lernen im Präventionsbereich maßgeblich gesteigert.

Begleitend zur präventiven Erziehung im Unterricht besteht unser Präventionskonzept aus folgenden Modulen:

Klasse

Modul

Beschreibung (Pop-up wenn möglich)

5

Unterwegs im Internet

 

 

Olis Chance (DB-Sicherheit)

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Wendepunkt zum richtigen Umgang mit Daten und zur Verletzung der Privatsphäre

Ein Projekt zur Sicherheit an den Bahnschienen in Zusammenarbeit mit der DB

6

Nichtrauchen ist cool

Ein Projekttag im UKE oder in der Asklepios Klinik in Hamburg-Altona

7

Gewaltprävention

Eine Projektwoche zur Prävention von physischer und psychischer Gewalt in Zusammenarbeit mit dem Wendepunkt und durch Mitbetreuung durch dafür ausgebildete Schüler ab Klasse 9.

8

Suchtprävention (Alkohol)

Projekttage zum Thema legale Drogen in Zusammenarbeit mit der Diakonie Rantzau-Münsterdorf

9

HIV/AIDS-Prävention

Zweiteiliges Projekt in Zusammenarbeit mit der Michael-Stich-Stiftung:

  1. Vortrag durch einen Facharzt

  2. Ein-Mann-Theaterstück „I will survive“

EP (1. Jahr der Oberstufe)

Suchtprävention (derzeitiges Pilotprojekt)

Projekttag zum Thema legale und illegale Drogen und zum gesunden Umgang mit modernen Medien in Zusammenarbeit mit der Landesstelle für Suchtfragen SH e.V. und dem ISTZ Elmshorn

Unsere Kooperationspartner

  • DB Sicherheit

  • Diakonie Rantzau-Münsterdorf

  • STZ (Sozialtherapeutisches Zentrum) Elmshorn

  • Michael Stich Stiftung Hamburg

  • Wendepunkt e.V.

  • UKE (Universitätsklinikum Eppendorf),

  • Asklepios-Klinik Hamburg-Altona 

  • Landesstelle für Suchtfragen Schleswig-Holstein e.V.

 

 

Foto oben: Knipseline pixelio.de