Cambridge Zertifikat

In unserer globalisierten Welt werden Sprachkenntnisse immer wichtiger und viele Unternehmen und Hochschulen fordern einen Nachweis über die Fähigkeit, sich schriftlich und mündlich in der Fremdsprache ausdrücken und verständigen zu können. Das Cambridge Certificate ist ein solcher Nachweis, der im Gegensatz zum TOEFL ein Leben lang gültig ist.

Seit dem Schuljahr 2015/2016 bieten wir an der EBS Schülerinnen und der Schülern der Qualifikationsphase die Möglichkeit, sich in Form einer Arbeitsgemeinschaft auf die Prüfung vorzubereiten und dabei gezielt die geforderten Kompetenzen Writing and the Use of English, Reading, Listening und Speaking zu schulen. Das Ziel ist das sogenannte „Cambridge English: First“ (auch „First Certificate in English“ oder FCE), mit dem Sprachkenntnisse auf der Niveaustufe B2 nachgewiesen werden. Sehr gute Schülerinnen und Schüler bekommen auch die Möglichkeit das „Cambridge English: Advanced“ (auch „Certificate in Advanced English“ oder CAE) auf der Niveaustufe C1 abzulegen. Beide Prüfungen werden am Cambridge Institute in Hamburg abgelegt und finden immer Anfang Juni statt.

Weitere Informationen zu den Prüfungen und der Bedeutung der Sprachniveaus gibt es auf der offiziellen Webseite:

www.cambridgeenglish.org