Den aktuellen Terminplan finden Sie hier:  Terminplan

"Jugend debattiert": es geht nach Kiel!

Heute fand der Regionalwettbewerb von "Jugend debattiert" in Itzehoe statt.

 

Von unserer Schule nahmen von der Sek I teil: Marie Lißewski (9c) und Marlena Bergmann (9c)

Die Sek II der EBS wurde vertreten durch Fiona Tomberger (Q1c) und Mana Zahrie (Q1e), da Miriam Kohlus und Lisa Jondrowska erkrankt waren.

 

Fiona hat einen tollen dritten Platz in der Finaldebatte eingefahren und wird die EBS beim Landesentscheid in Kiel vertreten. Aber auch Marie, Marlena und Mana haben gute Plätze belegt, worauf wir stolz sein können.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

=====================================================================

  SHZ: 12.2.2019

Jugendliche debattieren sich in den Landtag
Regionalentscheid am Sophie-Scholl-Gymnasium / Viele Schüler in der Region West begeistern sich für „Jugend debattiert“
 

ITZEHOE Soll der öffentliche Busverkehr im Kreis Steinburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Elektrobetrieb umgestellt werden? Und sollen Bürger per Losverfahren zur Mitarbeit im Gemeinderat verpflichtet werden?

Diese Fragen wurden acht Jugendlichen gestellt, die beim Regionalentscheid von „Jugend debattiert“ am Sophie-Scholl-Gymnasium (SSG) in Itzehoe in den Finaldebatten antraten.

In insgesamt 32 Debatten kämpften zuvor Schüler im Alter von 13 bis 18 Jahren von acht Schulen aus den Kreisen Steinburg, Dithmarschen und Pinneberg um den Einzug in den Landesentscheid. Sechs von ihnen, Fiona Tomberger, Richard Lampe, Jacqueline Junge, Max Daubmann, Moritz Pfeiffer und Marek Thomas, gingen als Sieger aus den zwei Finaldebatten hervor und dürfen demnächst zum Landesentscheid nach Kiel reisen. Dort können sie sich im Landtag und unter den Augen einiger Politiker gegen viele weitere Jugendliche aus Schleswig-Holstein beweisen.

Die 17-Jährige Jacqueline Junge vom SSG freut sich darauf: „Das Niveau der Debatten ist sehr hoch, aber gerade das und der respektvolle Umgang unter den Debattatanten ist es, was mir an Jugend debattiert so viel Spaß bringt.“

Schulwettbewerb "Jugend debattiert"

Am 18.1. fand unser schulinterner Wettbewerb zu "Jugend debattiert" statt.

In den Finaldebatten debattierten die SchülerInnen der Sekundarstufe I (Jahrgang 8-9) über das Thema:

Soll privates Silvester-Feuerwerk verboten werden?

und die SchülerInnen der Sekundarstufe II (Jahrgang 10-12) über das Thema:

Soll in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen eingeführt werden?
 
 
Dabei ergaben sich am Schluss folgende Platzierungen:
 
Sekundarstufe I:
 
Platz 1:  Marie Lißewski  (9c)
Platz 2:  Marlena Bergmann  (9c)
Platz 3:  Stella Christen  (9a)
Platz 4:  Merle Schwarck  (9e)
 
 
Sekundarstufe II:
 
Platz 1:  Miriam Kohlus  (Q1c)
Platz 2:  Fiona Tomberger  (Q1c)
Platz 3:  Lisa Jondrowska (EPc)
Platz 4:  Mana Zahrie (Q1e)
 
 
Marie, Marlena, Miriam und Fiona werden die EBS beim anschließenden Regionalwettbewerb im Februar in Itzehoe vertreten.
 
Herzlichen Glückwunsch an alle!
Gegen das Vergessen

Am Donnerstag, den 24.01.2019, findet im Saalbau der Waldorfschule Elmshorn die Veranstaltung "Gegen das vergessen" statt. In diesem Jahr werden erneut auch zahlreiche Schüler/innen der EBS teilnehmen, die sich zudem mit musikalischen Beiträgen beteiligen wird.

Deutsch-Französischer Tag an der EBS

Am 22. Januar jährt sich die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags. Dieses Ereignis wollen wir mit verschiedenen Aktivitäten feiern:

• Verkauf französischer Speisen in den großen Pausen in der Cafeteria
• Der Chor singt französische Lieder
• Ausstellung zu unserem Frankreichaustausch
• Schulinterner Vorlesewettbewerb in der 3.-5. Stunde

 

Schulwettbewerb und Projektwoche Jugend debattiert

Am Freitag, den 18.01., findet unser diesjähriger Schulwettbewerb Jugend debattiert statt. In der darauffolgenden Woche werden zudem alle Schüler/innen der Klassenstufe 8 diese spannende Methode kennenlernen.

Auf viele interessierte Schüler/innen und gute Debatten!

Beratungsangebot der Agentur für Arbeit

Auch in diesem Schuljahr nutzen unsere Schüler/innen fleißig das Angebot, sich von Frau Heiseler als Berufsberaterin der Agentur für Arbeit Elmshorn beraten zu lassen. Nach ihren Besuchen am 10.001. und 17.01., wird sie am Donnerstag, den 24.01., bereits das dritte Mal in diesem Kalenderjahr einen ganzen Vormittag lang Oberstufenschüler/innen der EBS beraten. Vielen Dank dafür!

Prävention - Unterwegs im Internet

Am Donnerstag, den 17.01., haben unsere großen Schüler/innen aus den 9. Klassen unseren kleineren Schüler/innen im Rahmen des Präventionsprojektes "Unterwegs im Internet" wertvolle Tipps im Umgang mit dem Internet gegeben.

Nähere Informationen zu unserem umfangreichen Präventionskonzept finden Sie bei Interesse hier.

WIWAG - interaktive Unternehmenssimulation für sechs SuS der EBS

WIWAG ist ein betriebswirtschaftliches Planspiel, das auf einer interaktiven Unternehmenssimulation basiert. Schülerinnen und Schüler können während des Spielens betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse erlangen und erfahren, was es heißt, ein mittelgroßes Produktionsunternehmen zu führen. 

In dieser Woche haben vom 14.-18.01. sechs Schüler/innen unserer Schule die Chance, bei Holz Junge an dieser Simulation teilzunehmen. Wir wünschen ihnen eine lehrreiche und spannende Zeit!

EBS-Schüler/innen im Wirtschaftspraktikum

In den beiden kommenden Wochen werden die Schüler/innen unseres Q1-Jahrgangs im Rahmen ihres Wirtschaftspraktikums interessante Einblicke in die Arbeitswelt gewinnen und ihre ökonomischen Kenntnisse erweitern können. Wir bedanken uns bei den betreuenden Betrieben und wünschen allen Beteiligten eine produktive Zeit!

 

Fairtrade Produkte in der Cafeteria zu kaufen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Wir möchten unseren Schüler/innen jeden Alters gerne für das Thema „Nachhaltiger Konsum“ sensibilisieren und ihnen den Fairen Handel näher bringen. 

Deswegen werden jetzt Fairtrade Produkte auch in der Cafeteria unserer Schule verkauft!

So setzten wir den ersten Schritt in die richtige Richtung, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

 

Man kann sich bald auf weitere Projekte in Verbindung mit Fairtrade freuen.

Liebe Grüße

das EBS-Fairtrade Team - immer bereit für den fairen Handel zu kämpfen!

 

Vorträge der Universitätsgesellschaft 2018/2019

Der Beginn ist jeweils um 20 Uhr

 

Datum

Referent und Thema

Ort

25.09.2018

Dr. Andreas Mieth
Von der Atacama zu den Anden: Natur und Landschaft in Chile

 

 

NORDAKADEMIE

30.10.2018

Prof. Dr. Ludwig Steindorff
Die Russische Revolution 1917

 

 

Elsa-Brändström-Schule

20.11.2018

Dr. Sönke Harm
Elektromobilität – Zukunftstechnologie mit langer Geschichte  (Vortrag mit praktischen Demonstrationen)

 

 

NORDAKADEMIE

11.12.2018

Prof. Dr. Manfred Hanisch
Ausländer in Deutschland von 1800 bis zur Gegenwart

 

 

Elsa-Brändström-Schule

15.01.2019

Prof. Dr. Florian Becker     (Zusage unter Vorbehalt)
Autonomiebestrebungen europäischer Regionen und Völkerrecht

 

 

NORDAKADEMIE

12.02.2019

Prof. Dr. Ulrich Jürgens
Johannesburg – Metropole des südlichen Afrikas

 

 

Elsa-Brändström-Schule

12.03.2019

Prof. Dr. Robert Göder
Erkrankungen der Seele – psychische, biologische, soziale Ursachen

 

 

Elsa-Brändström-Schule

02.04.2019

Prof. Dr. Albert Meier
Wie funktioniert romantische Dichtung?

 

Elsa-Brändström-Schule

Kontakt: Elsa-Brändström-Schule, Telefon 04121/43 67 0                         

Eintritt: 5 €, Schüler und Studenten 1 €, Mitglieder frei

Vielen Dank, liebe Sponsoren (inkl. Bankverbindung)!

Liebe Sponsorinnen und Sponsoren,

wir bedanken uns herzlich für die großartige Unterstützung durch die Spenden für die Umgestaltung unseres Schulhofs.

Gleichzeitig weisen wir auf die korrekte Bankverbindung zur Überweisung der Spenden hin:

Elsa-Brändström-Schule

IBAN: DE46 2215 0000 0000 1240 52

Betreff: Name und Klasse

 

Herzlichen Dank

Ihr EBS-Team