Den aktuellen Terminplan finden Sie hier:  Terminplan

Infoabend, Tag des Kennenlernens und Anmeldezeitraum

Wir blicken auf einen sehr gut besuchten Infoabend für die Eltern der jetzigen Viertklässler*innen zurück und haben einen bunten und informativen Tag des Kennenlernens erlebt, an dem uns über 200 Schüler*innen besucht haben.

Nun sind wir gespannt auf die Anmeldungen! (24. 2. bis 4. 3. 2020)

Die Requisite erstrahlt in neuem Glanz

Beim Fachschaftstag der DSP Fachschaft haben zahlreiche DSP Kurse mitgeholfen, die Kostümsammlung der Requisite auszuräumen, zu sortieren und einzuräumen. In den vergangenen Jahrzehnten haben sich einige Dinge angesammelt, die mittlerweile im Unterricht nicht mehr zu nutzen waren und viel Platz eingenommen haben. Nun findet man sich in der Sammlung wieder zurecht und die DSP Kurse freuen sich darauf, die zahlreichen Kleidungsstücke, Accessoires und Requisiten in ihren Szenen auf der Bühne einzusetzen.

Ein Teil der aussortierten Kleidung, der noch gut erhalten war, wurde an die Theater AG des Sophie-Scholl-Gymnasiums in Itzehoe verschenkt, die sich sehr darüber gefreut hat.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

Die DSP Fachschaft

Gewinner des Kreativwettbewerbes der Fairtrade AG

Die Fairtrade AG hat anlässlich des Frühlingsfestes und des 150-jährigen Schuljubiläums einen Kreativwettbewerb veranstaltet, bei dem ein Logo für diesen besonderen Anlass entworfen werden sollte. Wir haben zahlreiche tolle Vorschläge aus verschiedenen Jahrgängen erhalten und freuen uns nun, die drei Gewinner bekannt zu geben: Herzlichen Glückwunsch an Josiah (Epa), Elina (8b) und Vivian (6f). Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die teilgenommen haben!
Diese drei Gewinnermotive werden nun auf Fairtrade Stoffbeutel gedruckt und in limitierter Stückzahl beim Frühlingsfest verkauft.


Im Namen der Fairtrade AG,
Mö & Wg

JtfO-Floorball: Qualifikation für das Landesfinale

Das Floorballteam der EBS der Jahrgänge 2007-2008 hat am letzten Freitag, den 14.01.20 bei den Bezirksmeisterschaften den 2. Platz erreicht.

Nachdem das erste Spiel (gegen den späteren Bezirksmeister) noch verloren ging, konnten die anderen vier Spiele gewonnen werden und die Mannschaft holte den 2ten Platz.

Diese Leistung reicht für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft am 20.03.20 in Flensburg.

Herzlichen Glückwunsch!

Poetry Slam und Konzert der jungen Talente

Gestern Abend fand in der Aula eine hörenswerte Mischung aus Musik und Literatur statt: Das Konzert der jungen Talente und der Schul-Poetry Slam. Schüler und Schülerinnen von Klasse 6 bis Q2 musizierten unter anderem Selbstgeschriebenes von Klassik bis Rock. Zwischendurch wurden die eigenen Texte der Slammer vorgetragen und nach viel Diskussion bewertet. Zur Schulsiegerin wurde schließlich Melina Kremer gekürt. Sie wird zusammen mit Luca Thielke und Svea Henningsen die EBS beim Poetry Slam der Stadt am 28.2. vertreten.

Es war insgesamt ein sehr abwechslungsreicher Abend der Künste. 

Wa/He

Regionalwettbewerb Jugend debattiert: es geht nach Kiel!

Am 12.2. fand der Regionalwettbewerb "Jugend debattiert" in Itzehoe statt.

Unsere Schulwettbewerbssieger Nils Ohlbrecht (9b), Kim Burmeister (9a), Michel Kahl (Q1c) und Marlena Bergmann (EPa) debattierten mit 36 Schülern anderer Schulen. Es ging um folgende Fragen für Sek 1:

1.) Soll die Schule Schülerinnen und Schüler besonders belohnen, die sich in ihrer Freizeit gesellschaftlich engagieren?

2.) Soll Randalierern bei Sportveranstaltungen der Führerschein entzogen werden?

3.) Sollen Windräder näher an Wohnsiedlungen errichtet werden dürfen?

 

... sowie für Sek II:

1.) Sollen Jugendliche sich selbst verpflichten, ihre tägliche Handynutzungszeit zu begrenzen?

2.) Soll die Polizei in Pressemitteilungen die Nationalität von Tatverdächtigen nennen?

3.) Sollen die Kreise Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg gemeinsam den „Klimanotstand“ ausrufen?

 

Begleitet wurden unsere Debattanten von Saina Hamidpour (9b), Leyla Schuchardt (9b), Stella Christen (EPd), Jonas Pessier (EPd) sowie Magnus Augustin und Kevin Wolf (beide Q2a) als Juroren.

Alle haben sich gute und spannende Debatten geliefert.

 

Kim Burmeister konnte in der Finaldebatte einen dritten Platz erreichen und hat sich somit für den Landeswettbewerb in Kiel qualifiziert.

 

Wir gratulieren herzlich!

Pl/Bm

 

 

Mittwoch, 12.02., 15.30 Uhr - Vocatium Akademie "Social Media in der Berufswelt" an der EBS

Social Media in der Berufswelt.

Mehr als 300 EBS´ler bei Sportabzeichen 2019 erfolgreich!

Auch im letzten Jahr wurden von den Sportkolleginnen wieder sehr viele Sportabzeichenleistungen abgenommen.

Insgesamt können 304 Urkunden an unsere Schülerinnen (und einige Lehrer*innen) vergeben werden. Die Urkunden mit den dazugehörigen Ansteckern werden in den nächsten Wochen von den Sportkollegen ausgegeben.

Darüber hinaus haben sich 16 Klassen mit mehr als 50% erfolgreichen Sportabzeichenprüfungen die Chance auf einen Klassenpreis der Sparkassengruppe gesichert und warten auf das Losglück.

Ho

Projektzeit Jugend debattiert erfolgreich beendet!

Am letzten Freitag, den 07.02., hat im Rahmen der Projektzeit Jugend debattiert des 8. Jahrgangs ein schulinterner Wettbewerb aus Qualifikationsrunde und anschließendem Finale stattgefunden.

12 Schüler/innen haben in der Qualifikationsrunde eine Debatte zu dem Thema "Soll privates Silvester-Feuerwerk verboten werden?" geführt.

Vier Schüler/innen haben schließlich im Finale zu dem Thema "Soll in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen eingeführt werden?" debattiert.

Hier das Ergebnis aus dem Finale:

1. Platz: Jolina Westphal (8c)

2. Platz: Amelie Radau (8d)

3. Platz: Annelie Haas (8c)

4. Platz: Benedict Rohde (8e)

 

Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal bei allen Kolleg/innen für den Einsatz in dieser Projektzeit bedanken!

 

Viele Grüße

Pl

Tischtennisspieler/innen bei Jugend trainiert für Olympia

Erstmals nahmen am 30. Januar zwei Tischtennismannschaften der EBS an den Bezirksmeisterschaften in Uetersen teil!

 

Lina M., Rine, Lina S., Antonia, Vivian und Mia traten in der WK III an und stellten dabei die erste Mädchenmannschaft der EBS. Nach spannenden und umkämpften Spielen musste sich die Truppe der EBS nur den späteren Bezirksmeisterinnen vom LMG geschlagen geben.

Auch die Jungenmannschaft der EBS, die in der WK II antrat, erreichte das Endspiel um die Bezirksmeisterkrone gegen das LMG. Nachdem zuvor die Mannschaften der Gottfried-Semper-Schule aus Barmstedt und die Kaiser-Karl-Schule aus Itzehoe besiegt worden waren, unterlagen Joshua, Taylor, Lasse, Mirco, Fynn und Karl in engen Spielen der starken Mannschaft vom LMG.

Beide Mannschaften errangen folglich einen hervorragenden zweiten Platz, womit sie die Chance wahrten, als Nachrücker nach Flensburg zum Landesfinale fahren zu dürfen.

Herzlichen Glückwunsch!

Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft an der EBS

Im Rahmen des Tages der Deutsch-Französischen Freundschaft fanden am 22. Januar 2020 vielfältige Veranstaltungen zu Frankreich und zur französischen Sprache statt: Der Jahrgang 6 hat eine „Tour de France“ unternommen und verschiedene Aufgaben rund um Frankreich gelöst.

Ferner fand der französische Vorlesewettbewerb statt, auf dem 30(!) Teilnehmer*innen von Jahrgang 7 bis Q2 wohlklingend aus ausgewählten französischsprachigen Texten lasen. Als beste Vorleserinnen wurden gekürt: Für die Jahrgangsstufe 7 Emma Conrad (7c), für die Jahrgangsstufen 8/9 Josephine Cramer (9b), für die Oberstufe im Grundkursniveau Deldar Teherani (Q2) und im Kernfachniveau Marit Stendorf (E). Herzlichen Glückwunsch!

Darüber hinaus wurden den Jahrgängen 8 bis E über das Deutsch-Französische Jugendwerk Informationen zu individuellen Schüleraustauschprogrammen dargeboten. Eine Vertreterin des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) hat u.a. authentisch von ihren eigenen Erfahrungen mit dem halbjährigen Voltaire-Programm gesprochen.

Diese Veranstaltung haben wir auch für Schüler*innen der Bismarckschule geöffnet.

Allen Beteiligten, insb. der Fachschaft Französisch, sei herzlich für diesen vielfältig ausgestalteten Tag, der Land und Sprache lebendig in den Fokus gerückt hat, gedankt.

 

Handballer bei JtfO

Am heutigen Montag, den 20.01.2020, nehmen Schüler*innen der Jahrgänge 8-Q2 an der Kreismeisterschaft „Jugend trainiert für Olympia Handball“ (Jungen, WKII) in Uetersen teil. Wir wünschen viel Erfolg!

 

Schulwettbewerb "Jugend debattiert"

Heute am 17.01.2020 fand der Schulwettbewerb für Jugend debattiert an der EBS statt.

Die Streitfragen für die Finaldebatten lauteten für die Sekundarstufe I (8./9. Klasse):

Soll die Teilnahme an den Bundesjugendspielen für SchülerInnen freiwillig sein?

sowie für die Sekundarstufe II (EP bis Q2):

Soll ein Pfandsystem für Zigaretten und die dazugehörigen Schachteln eingeführt werden?

 

Nach spannenden Debatten ergaben sich folgende Platzierungen: 

Sekundarstufe I (8./9. Klasse):

1.) Nils Ohlbrecht (9b)

2.) Kim Burmeister (9a)

3.) Leyla Schuchardt (9b)

4.) Saina Hamidpour (9b)

 


Sekundarstufe II (EP-Q2):

1.) Michel Kahl (Q1c)

2.) Marlena Bergmann (EPa)

3.) Jonas Pessier (EPd)

4.) Stella Christen (EPd)

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Nils, Kim, Michel und Marlena werden die EBS im Februar beim Regionalwettbewerb in Itzehoe vertreten.

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

 
Die EBS wird Fairtrade-School!

Die Fairtrade AG wurde für ihre Arbeit im Namen des fairen Handels durch TransFair und der Fairtrade-Schools Kampagne ausgezeichnet. Die AG hat in ihrer Bewerbung die Aktionen und Einbettung von Fairtrade in den Schulalltag in den letzten Jahren überzeugend vorstellen können. Neben dem bekannten Verkauf von fairen Produkten in der Cafeteria wurden auch die regelmäßigen Aktionen der AG präsentiert. Außerdem mussten die Lehrkräfte nachweisen, dass das Thema auch Einzug in den Unterricht der Schule findet und dass neben den Lehrkräften auch Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern in unserem Schulteam sind.

Wir freuen uns riesig und sind auch ein wenig stolz und möchten deswegen die Auszeichnung in einem geeignetem Rahmen feiern. Dazu laden wir zur Auszeichnungsfeier am Dienstag, den 17.12.2019 in der 6. Stunde in den Großraum der EBS ein.

 

Im Namen der Fairtrade AG,

Franziska Wesenberg und Vera Möller